NEU-Geburt des Mannes - Herzlichen Dank an das Team von "Yoveda"

keine Kommentare

der Mann vor und nach der Geburt seines Kindes
von Tantra - „nicht-Denken“ - im JETZT Sein

„YOVEDA“ Schondorf, Bahnhofstr. 24, 27.7.2017 v 19 Uhr
Vortrag-Erfahrungs-Austausch von Buchautor + Ihnen

Vorbereitung der Männer auf ein neues Erfahrungsfeld in Liebe, Hingabe und Intuition; nicht-denken als neue freudvolle Kraft und freie Kreativität.
Warum und wie soll ein Mann sensibel für die (schwangere) Frau sein?
... bis zur Geburt ist das Kind für den Mann nicht sichtbar - oft auch nicht fühlbar.

Wie kann der Mann am Geheimnis des Lebens und der Schöpfung teilhaben?

Wie kann der werdende Vater seine Geliebte Frau im Schöpfungsakt (Empfängnis/ Schwangerschaft) bis hin zur Elternschaft – im Einklang mit der Natur – begleiten?

Als Junge geboren, zum Mann entwickelt und im Liebesakt Vater zu werden ist natürlich...  wie können Männer sich vorbereiten, um wahrhaftig liebende und sensitive Väter zu werden?
Zu allererst müssen wir unser natürliches Selbst wiedererlangen, welches frei von Verstandeskonzepten ist und die Last der Anspannungen in unserem Körper auflösen. Dann kann unsere Atmung wieder tiefer werden, um im „Hara“ zentriert zu sein. Dies bringt den Mann wieder in feinfühligen Kontakt mit seiner angeborenen Natur und öffnet eine intuitive Kommunikation und Verbundenheit mit der (schwangeren) Frau und dem Baby.
Diesen Zustand erreicht, beginnt er, der Weisheit des Herzens und der Natur zu vertrauen und seine einengenden Gedanken loslassen. Für eine Frau braucht es 9 intensive Monate, indenen neues Leben in ihr heranwächst, um sie auf die Geburt und die Mutterschaft vorzubereiten. Um diese natürliche Feinfühligkeit und Vertrauen zu erlangen, damit sich der Mann dem göttlich-weiblichen Aspekt des Lebens hingeben und seine wahre Natur im „nicht-Tun“ und „nicht-Denken“ leben kann, bedarf es einer weitreichenden Transformation.
Wie kann er seine Frau unterstützen, eine Atmosphäre von Schönheit und Vertrauen für eine natürlich-intime Schwangerschaft und freudvolle Geburt, zu schaffen? Wie begleiten wir als Mann/Vater & Frau/Mutter das Unbewußte und vermeiden Eifersucht?

Paar-Workshop „KinderWunsch“ 29./30.7. in 86911 Dießen
von Liebe, Orgasmus, Fruchtbarkeit, Potenz, KinderWunsch

Wirkung der monatlichen Menstruation/Menses auf Körper und Psyche der Frau; Elastizität des Beckens, der Lenden-Wirbelsäule; Ursache von Migräne, Rückenschmerzen, Hexen-schuß, „Burn-out“; Angst-, Atem-, Schlaflosigkeit; ect.

e-mail: Love@LoveBirth.de * Michael Bhaktadas 0157-870 66 882

Schreiben einen Kommentar

Was ist der erste Buchstabe des Wortes mdbulf ?